Questo sito contribuisce alla audience di

    Sag'
    Warum willst du nach Hause geh'n?
    Fragen meine Freunde mich so oft.
    Komm' doch noch ein wenig mit zu uns

    Daheim ist es doch lange nicht so schön.
    Und dann leeren wir die Gläser
    Wie die Königin der Nacht
    Fühl'n wir uns an diesem Abend
    Bis der Morgen dann erwacht.
    Und dann geh' ich durch die Straßen
    Fühle mich unendlich leer.
    Ich hab' dich allein gelassen

    Der Weg durch uns're Tür
    Er fällt mir schwer.

    Und dann nimmst du mich in deine arme

    Ohne Worte verstehst du mich.
    Lieben heißt für dich auch manchmal warten

    Dein Vertrauen brauch' ich so
    Wie du mich.

    Einmal zähl' auch ich die Stunden
    Wenn auch du mal frei sein willst.
    Doch ich weiß
    Du wirst mich finden
    Auf dem Weg
    Wo andere sich verlier'n.

    Und dann nehm' ich dich in meine Arme
    Ohne Worte versteh' ich dich.
    Lieben heißt für mich auch manchmal warten

    Mein Vertrauen brauchst du so
    Wie ich dich.

    Cosa ne pensi di "Und Dann Nehm Ich Dich In Meine Arme" di G. G. Anderson?

    Vota la canzone

    Fai sapere ai tuoi amici che ti piace:

      Acquista l'album

      Commenti

      Invia il tuo commento

      Disclaimer [leggi/nascondi]

      Guida alla scrittura dei commenti