Questo sito contribuisce alla audience di

    In diesen g?ld'nen Schilden
    Der Schein der Sonne sich bricht
    Hoch droben ?ber den Wolken
    Die Halle in glei?endem Licht
    Ein leuchtend helles Zeichen
    Am Himmel ein Fanal
    La? dir das Horn nun reichen
    Und seis das letzte Mal

    Und sollst du heute fallen
    Und zu den Ahnen gehen
    In Wotans heil'ge Hallen
    Dein Ruhm wird nie vergeh'n

    Ewiger Nachruhm, der Tagen letzte Ehr
    Ehrvoll zu walten war stets dein Begehr
    Dem Gotte dein Leben geopfert und geweiht
    Nun in den Asgardsreigen eingereiht
    So ist uns Walhalla der Weg und das Ziel
    Dem Vorbild der k?mpfet, dem Wohnstadt der fiel
    Und leuchtet's hinterdrein und stets uns bevor
    Hebt uns zur Herrlichkeit des Ruhmes empor

    Wenn wir nun heut hier streiten
    Als unseres Volkes letzte Wehr
    Dann Wotan f?hre uns zum Siege
    So sind die Herzen uns nicht schwer
    Wenn wir auch auf der Wallstatt bleichen
    Dem Sieg sind wir verschworen
    Steh'n wie ein Wald von starken Eichen
    Zum Siege oder Tod geboren

    Cosa ne pensi di "Kriegertod" di Absurd?

    Vota la canzone

    Fai sapere ai tuoi amici che ti piace:

      Acquista l'album

      Commenti

      Invia il tuo commento

      Disclaimer [leggi/nascondi]

      Guida alla scrittura dei commenti